You Are Viewing

Monthly Archives: September 2005

Why universities threaten Europe’s competitiveness

Five years ago in Lisbon European officials proclaimed their intention to become the world’s premier “knowledge economy” by 2010. The thinking behind this grand declaration made sense of a sort: Europe’s only chance of preserving its living standards lies in working smarter than its competitors rather than harder or cheaper. But Europe’s failing higher-education system […]

Rollout des Bugatti Veyron

In diesen Tagen beginnt die Produktion des Bugatti Veyron. Von der ersten Serie von geplanten 300 Fahrzeugen sind die ersten 30 verkauft. Der Stern bezweifelt, ob VW damit den Innovationsschwerpunkt im Konzern richtig gesetzt hat. Er stellt die Frage, wie VW-Verkäufer die Golf-Kunden überzeugen wollen, wegem dem Veyron für ihren Golf mehr bezahlen zu müssen.

Neues Verständnis von Innovation

„Die Open-Source-Bewegung krempelt unsere Vorstellung vom technischen Fortschritt um“, meint Professor Eric von Hippel. Der MIT-Forscher hat schon 1974 herausgefunden, dass beispielsweise wissenschaftliche Instrumente oftmals nicht von Firmen erfunden werden, sondern von Wissenschaftern. Das „Lead User“-Konzept erhält so betrachtet eine völlig neue Dimension. Er zeigt einen hochinteressanten Denkansatz auf, wie Unternehmen aus der Schleife von […]

Can corporate innovation survive?

Much has been written about corporate innovation activities. Typically, the organization’s need was ill defined, but it was usually in the context of * “we need some new and different business ideas”, * “we just don’t seem to be getting enough new or innovative ideas from our people”, or * “we aren’t getting enough growth […]