Innovation Wings

You Are Viewing

Monthly Archives: July 2011

Erfolgreicher Start-up in Bern-Belp

Die Fluggesellschaft SkyWork mit Heimatflughafen Bern-Belp hat einen neuen Investor und startet durch. Die Erfolgsfaktoren: Ein Unternehmen, das es bereits gab und bei dem funktionierende Geschäftsprozesse da sind. Eine ideale Ausgangslage, um zu expandieren und neue Arbeitsplätze zu schaffen. Ein CEO und ein motiviertes Team mit einer guten Geschäftsidee. Ein Investor, der an das Team […]

Heute ist SysAdmin Day

Eben habe ich im Internet gelernt, das heute SysAdmin Day ist. "SysAdmin-what?" fragen Sie sich vielleicht. Die SysAdmin's (= System Administratoren) sind die Schlüsselleute im Unternehmen, damit die Informatik immer funktioniert. Damit die Server laufen, die PC's und Notebooks klaglos ihren Dienst versehen, das Internet verfügbar ist und alle Drucker immer problemlos funktionieren. Seit etwa […]

Eine Notebook-Sensation pirscht sich an

Bald werden die Zeiten vorbei sein, als PC-Benutzer nur neidisch auf die Apple-Geräte schielen konnten und sich gewundert haben, warum nur Apple Notebooks bauen kann, die nicht nur gut rechnen, sondern auch noch gut aussehen. Jetzt scheint sich eine von der grossen Öffentlichkeit noch kaum bemerkte Sensation anzupirschen. Die PC-Hersteller Acer, Asus und Hewlett-Packard haben […]

Auto + freier Sitz + eBay + Facebook = Flinc

Mitfahrzentralen für Autos haben einen gewichtigen Nachteil: Sie vermitteln nur Mitfahrmöglichkeiten für längere Strecken. 80 % des Bedarfs sind jedoch Strecken, die kürzer sind als 40 km. Zwei Studenten aus Darmstadt haben dies schon während ihrer Studienzeit erkannt und machen jetzt daraus eine eigene Unternehmung, die sie Flinc nennen. Das Vermitteln von Mitfahrmöglichkeiten erfolgt in […]

Strategisches Innovationsmanagement: Sicherung der "Intellectual Property"

Hat ein ein Produkt eine gewisse Grösse und Marktstellung erreicht, ändern sich auch die Aufgabenstellungen, mit denen sich das Unternehmen auseinandersetzen muss. Google hat es mit "Android" geschafft, im Markt einen Quasi-Standard für ein modernes Handy-Betriebssystem zu schaffen. Die Grösse und der Erfolg machen neidisch. Alle möglichen Leute und Organisationen stehen auf der Matte und […]

Innovation muss mehr sein als nur ein Lippenbekenntnis

Jeneanne Rae von Peer Insight zeigt, dass es echtes Committment braucht, um Innovationen zum Erfolg zu führen. Echtes Committment heisst, für ein Vorhaben der Grössenordnung entsprechend genügend Personal und genügend Treibstoff in der Form von Geld bereitzustellen. Lippenbekenntnisse genügen nicht. "Ohne Moos nix los" gilt bis zu einem gewissen Grad auch in der Innovation. Genügend […]

Die DNA von Innovatoren: Einige haben es im Blut, andere können es lernen

Dies ist die These von Professor Hal Gregersen vom Insead. Das grösste Hindernis für die erfolgreiche Umsetzung von "Innovation" sieht Gregersen unternehmensintern: "The people part, it starts at the top. You walk into senior management teams in organisations that are incredibly innovative and they don't delegate innovation to somebody else." Daraus schliesst er: Openness to […]

MIS vereinfacht Entscheide

Als Rondo Doge 2001 einen grösseren neuen Aktionär bekam erhielt die Geschäftsleitung den Auftrag, ein MIS zu implementieren. Die Erfahrungen des CEO dazu (1): Ja, ein unternehmensspezifisches Führungs- und Informationssystem vereinfacht Managemententscheide. Es ist uns gelungen, gruppenweit eine einheitliche betriebswirtschaftliche Sprache zu schaffen. Die Kommunikation ist klar, konsistent und transparent. Die Aussagekraft darf aber nicht […]

Google Maps neu mit Echtzeit-Verkehrsmeldungen

In Google Maps hat es seit neuestem oben rechts einen Button "Verkehr". Damit lässt sich anzeigen, wie flüssig der Strassenverkehr läuft. Errechnet werden die Angaben aus Handydaten von Anwendern, die ihre Geodaten öffentlich machen. Aus der Bewegungsgeschwindigkeit der Handys kann Google die Verkehrsdichte errechnen und in Google Maps anzeigen.

Neuartiges "Wellenkraftwerk" für Fliessgewässer

Im Fluss Wachau in Oesterreich wird gegenwärtig eine neuartige Boje erprobt, mit der sich Strom erzeugen lässt (1). Auf vergleichsweise einfache Art lässt sich damit in einem Bach oder Fluss elektrische Energie erzeugen. Im Vergleich zum Stand der Technik, der aufwendige Stauwerke auch schon für kleine Leistungen erfordert, lässt sich die Stromboje einfach im Gewässer […]

Google Plus hat Wachstumsprobleme

Seit drei Tagen versuche ich, einen Google Plus Account einzurichten, und habe mich gewundert, warum ich in einer Warteschlaufe lande. Jetzt ist klar, warum: Google hat Speicherplatz-Probleme. Letztendlich ist das ja ein gutes Zeichen. Es bedeutet, dass die Social Media Plattform von Google von Interessenten überrannt wird.

"Open Innovation" bei der BLS

Einen ungewöhnlichen Weg der Projektprüfung geht die Bern-Lötschberg-Simplon Bahn: In einem Internet-Aufruf werden Viererteams für das kritische Würdigen eines Infrastrukturprojekts für den Bahnunterhalt gesucht. Gesucht werden Fachleute mit Bahn-Instandhaltungs-Know-how und Bau-Know-how.

Wird "Google+" das Web verändern?

Ganz stark dieser Ansicht ist Jason Hiner von TechRebublic. Seine Hauptgründe, warum Google+ das Web verändern könnte, so wie wir es heute kennen, sind das Konzept mit den "Circles" und die Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit für den Anwender. Hier können Sie sich selber ein Bild machen und Google+ ausprobieren.

Für den Verwaltungsrat: Innovationsmöglichkeiten mit Technologie und Internet

Ein Thema, das im Rahmen des Strategieprozesses auch Verwaltungsräte beschäftigt, ist in welchem Ausmass neue Technologien und das Internet die Weiterentwicklung des Unternehmens beeinflussen. Welche Chancen und welche Gefahren bestehen für das Unternehmen? Gibt es Ansatzpunkte, um die Wettbewerbsstärke zu erhöhen oder neue Geschäftsmöglichkeiten zu erschliessen? Welche Risiken geht das Unternehmen dabei ein? Welche Gewinnchancen […]

Google startet ein "Social Network"

Nun startet auch der Internetkonzern Google mit einem sozialen Netzwerk. Einem Bericht in "Chip" zufolge hat Google mit "Google+" das beste aus Facebook und Twitter vereinigt und ein paar Dinge noch weiterentwickelt. Der Artikel im Chip gibt Interessierten einen ersten Einblick in Google+. Sie können sich sofort anmelden und auch mitmachen.

« Older Posts