Die Jagd nach der weissen Kugel ist wieder eröffnet

Kaum ist der Frühlingsschnee geschmolzen und das Thermometer klettert über 12 – 14 Grad packt’s die Golfer. Die Jagd nach der weissen Kugel geht wieder los.

Im Qualitätsmanagement spricht man in der Six-Sigma-Theorie von „Mater Black Belt“. Im Karate tut’s ein gewöhnlicher Schwarzgurt. Beim Golf debattieren die Schwarzgürtel über „One-Play vs. Two-Play-Swing“. Schon witzig. Mir hat der Pro beigebracht, ich solle nicht soviel hirnen beim Golfspiel, sondern einfach nur spielen. Besonders bei den Hölzern.

Was in dem Artikel aber spitzenmässig gut ist, ist wie Gary Players im Video die Technik von Tiger Woods erläutert. Da geht es weniger um „One-Play vs. Two-Play“, sondern mehr um die Passion. Um den Fokus auf eine sehr anspruchsvolle Sportart und um Leidenschaft.

Menü schließen