Shelby bringt neuen Elektro-Sportwagen

Das amerikanische Unternehmen Shelby Supercars hat einen Sportwagen mit Elektroantrieb angekündigt.

Das Fahrzeug soll bis zu 330 km/h fahren können und mit einer Akkulandung rund 300 km zurücklegen können. Das Fahrzeug soll mit 110V angeblich in 10 Minuten „vollgetankt“ werden können.

Wie auch immer. Eines ist jedenfalls sicher: das Design ist sehr gut gelungen. Das wird ein echter Hingucker. Ein Auto für Jens?

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Danke für den Hinweis. Shelby Supercars und Shelby Automobiles http://www.shelbyautos.com sind voneinander unabhängige Unternehmen.

  2. ich glaube, Du täuschst Dich hier ziemlich stark. soweit ich weiss, hat ssc überhaupt nichts mit carroll shelby und dessen firma zu tun. das design ist im wesentlichen das des ssc aero, den es schon eine weile gibt. ich würde es als recht langweilig bezeichnen, wobei das natürlich individuell ist.

Kommentare sind geschlossen.

Menü schließen