Warum Sie eine Projektmanagement Methodologie brauchen

Wenn Sie mit Projekten zu tun haben wissen Sie, dass es auch in Projekten einen gewissen Wiederholanteil hat. Eine Projektmanagement Methodologie ist eine Art Landkarte, um diesen Wiederholanteil in Projekten abzuwickeln. Sie spart Zeit und hilft Ihnen, bei den sich wiederholenden Routinetätigkeiten in Projekten effizienter zu werden und die Qualität stetig zu verbessern.

Der Schlüsselpunkt besteht darin, die Routinetätigkeiten in Projekten immer gleich durchzuführen. Indem Sie das tun werden sie darin immer schneller und besser. Dadurch steigt in Projekten Ihre Effizienz.

Was kann eine Projektmanagement Methodologie?
Eine Projekt Management Methodologie gibt Ihnen

  1. Einen Satz definierter Schritte für die Projektdurchführung – vom Projektstart bis zum erfolgreichen Abschluss
  2. Ein Set von Vorlagen, die Ihnen dabei helfen, Routine-Dinge rasch zu erledigen.
  3. Einen Satz Fallstudien, um die Anwendung der Projektmanagement Methodologie anhand praktischer Beispiele zu erlernen.
  4. Die Möglichkeit, die Methodologie projektweise anzupassen oder masszuschneidern.

Was eine Projekt Managementmethodologie nicht kann
Eine Projektmanagement Methodologie ist keine Silberkugel, mit der sich alle schon seit 10 und mehr Jahren bestehenden Probleme auf einen Schlag lösen lassen. Eine „out-of-the-box“-Methodologie kann ihre firmenspezifischen Anforderungen wahrscheinlich nicht erfüllen. Die bessere Lösung ist, diese firmenspezifisch aufzubauen oder anzupassen.

Welchen Nutzen bringt eine Projektmanagement Methodologie?
Eine Projektmanagement Methodologie hilft Ihnen, Projekte nach einem klaren Vorgehensmodell durchzuführen. Sie erklärt Ihrem Team, was gemacht werden muss, wie es getan werden kann und wann eine Tätigkeit notwendig ist, um ein Projekt zeitgerecht zum Erfolg zu bringen.

Mit einer Projektmanagement Methodologie können Sie

  • Ein Projekt starten und planen
  • Zeit, Qualität und Kosten messen
  • Den Projektumfang und –inhalt steuern
  • Risiken und Friktionen minimieren
  • Das Personal und die Lieferanten führen.

Sie können für jedes Projekt aus der Projektmanagement Methodologie die Elemente auswählen, die für ein bestimmtes Projekt relevant sind. Für ein kleineres Projekt müssen möglicherweise nicht alle Schritte durchgearbeitet werden.

Wenn Sie für jedes Projekt die gleichen Vorgehensschritte anwenden werden Sie effizienter. Sie werden routinierter und Sie haben weniger Stress. Sie haben jederzeit ein klares Vorgehensmodell vor Augen, das Ihnen das Vertrauen gibt, das Projektziel zeitgerecht zu erreichen.

Menü schließen