Bierbrauer entdecken „Innovation“

Nachdem Bierbrauer in Deutschland hauptsächlich die Menge gesteigert, den Rohstoffeinsatz minimiert und eine Tiefpreisstrategie gefahren haben, entdecken sie nun, dass es zum gedeihlichen Überleben auch Innovation braucht.

Der Artikel im Management-Magazin ist eine spannende Lektüre, wie eine ganze Branche in Deutschland versucht, der Commodity-Falle zu entrinnen, in die sie sich selber manövriert hat.

Um neue Produkte zu finden, mit denen sich eine höhere Marge erwirtschaften lässt.

Menü schließen