Über die Kommerzialisierung des Internets

Soshana Zuboff, Prof. em. der HBS: Mit dem Beginn eines neuen Jahrzehnts treten wir auch in ein neues Zeitalter der politischen Ökonomie ein. Im Laufe der Jahrhunderte durchlief der Kapitalismus mehrere Entwicklungsphasen – vom Industriekapitalismus über den Managerkapitalismus bis hin zum Finanzkapitalismus. Derzeit stehen wir am Beginn der Ära des Überwachungskapitalismus. Die digitale Vernetzung ist mittlerweile nur noch ein Mittel zum Geschäftszweck anderer. Im Grunde seines Wesens ist der Überwachungskapitalismus parasitär.

«Weil wir von der digitalen Welt so abhängig sind, haben wir uns an die Realität gewöhnt, nachverfolgt, analysiert, ausgepresst und manipuliert zu werden.»

Hier geht es zum vollen Text in der FuW.