You Are Viewing

Schulung ‚Innovations- und Technologiemanagement‘

Zum Schaffen von Innovationskraft. Für das erfolgreiche Realisieren von Innovations-Programmen zur Unternehmenswertsteigerung.

Zweck und Inhalt
Verabschieden Verwaltungsräte oder Geschäftsleitungen ein Innovationsprogramm zur Steigerung des Unternehmenswerts stellen sie oftmals fest, dass zur erfolgreichen Bewältigung dieser Aufgabe neue Kernkompetenzen notwendig sind.

Von extern sind Unternehmen im Innovations- und Technologiemanagement gefordert durch eine Verkürzung der Produktlebenszyklen bei gleichzeitig länger und anspruchsvoller werdenden Entwicklungszyklen und einem steigenden Komplexitätsgrad bei den anzuwendenden Technologien.

Intern sind die Mitarbeitenden gefordert, abteilungs- und fachdisziplinenübergreifend eine ganzheitliche Sicht auf die Herausforderungen, Chancen und Risiken zu erarbeiten. In der Praxis fehlen oftmals ein erprobter Vorgehensprozess und die notwendigen Methoden und Tools, um die geforderten Entscheidungsgrundlagen zur Auswahl der erfolgversprechendsten Vorhaben zeitgerecht liefern zu können.

Mit einem firmeninternen Ausbildungsprogramm für Innovations- und Technologiemanagement, das auf der Vorlesung und den Übungen eines MAS-Nachdiplomstudiums basiert, können Führungskräfte und Projektmitarbeitende gezielt auf den Umgang mit den aus diesem Umfeld resultierenden Fragen und Aufgabenstellungen vorbereitet werden.

Die Teilnehmenden lernen

  • Was der Stand der Technik im Innovationsmanagement ist,
  • Wie Innovationen gefunden und systematisch in marktfähige Produkte umgesetzt werden können,
  • Was alles notwendig ist und verstanden und gestaltet werden muss, um erfolgreich zu „innovieren“.

So erhalten Sie Innovationskraft.

Zielgruppe
Führungskräfte, die im Rahmen einer Unternehmenswertsteigerung mit Marketing, Produktentwicklung, Produktion, Logistik, Finanzen und Controlling im Unternehmen zu tun haben. Eingeschlossen darin sind Personen, die Produkt- oder Marketingfragen bearbeiten und lösen. Personen, die Marketingstrategien ausarbeiten oder die strategische und taktische Marketing- oder Produkt-Entscheidungen treffen. Personen die Akquisitionen, Unternehmenszusammenschlüsse, Devestitionen oder Investitionen analysieren. Mitarbeitende, die verantwortlich sind, Entscheidungsträgern die relevanten Informationen zeitgerecht zur Verfügung zu stellen.

Hier können Sie weiterführende Informationen anfordern oder Kontakt aufnehmen:

.

* indicates required field