Produktentwicklung ist auch ein Lernprozess

Der Airbus A380 ist ein Koloss verglichen mit den bestehenden Flugzeugen. Um Flugunfälle zu vermeiden werden jetzt bei Testflügen die Wirbelschleppen (das sind die Luftverwirbelungen hinter dem Flugzeug) gemessen. Damit soll festgestellt werden, welche Mindestabstände nachfolgende Flugzeuge ainhalten müssen, damit sie nicht wegen der Luftverwirbelungen abstürzen..

Dies ist ein gutes Beispiel dafür, dass sich in einer Produktentwicklung nicht alles auf dem Reissbrett bzw. dem CAD-Bildschirm vorhersagen lässt. Bei Gebieten, die neu sind in einem Entwicklungsprojekt – ich nenne sie Lerngebiete – hat es oft Felder, in denen man Grundlagen durch Felddatenerhebungen erschaffen muss.

In der Industrie wird dies oftmals unterschätzt. Mit einer sorgfältigen Projektplanung zu Beginn lassen sich solche Gebiete aber meistens frühzeitig identifizieren und so einplanen, dass fürs Gesamtprjekt kein Zeitverlust resultiert. Aber machen mussen man es.