"Was söll i au chochä?"

Wenn Sie vor dieser Frage stehen – hier gibt es Lösungen: Visual Recipies bietet Kochrezepte inklusive Zubereitungsanleitung mit Fotoreportage. Zwei Randbedingungen müssen erfüllt sein: Sie müssen englisch können und einen PC mit Internet-Anschluss in der Küche haben.

Das Fleisch gleicht den in den USA leider oft üblichen „schwarzä Möckä“. Wer’s unverkohlt mag muss von Hand korrigieren. Kochen ist ja eine Kunst, keine Wissenschaft.

Die Idee finde ich gut. Bin gespannt, wann Betty Bossi und Salz & Pfeffer nachziehen.

Ein Gedanke zu „"Was söll i au chochä?"“

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.