World Café‘ – Methode zum erfolgreichen Kommunizieren

An einem Kongress war geplant, in Anbetracht des sommerlich schönen Wetters einen Empfang im Garten durchzuführen. Doch oje, Wolken zogen auf, und bei Beginn des Gewitters flüchteten alle Gäste ins Gebäude. Sie setzen sich überallhin an die vorhandenen kleinen Tische und sofort begann eine sehr engagierte Diskussion. Der Kongressleiter bekundete die grösste Mühe, die Teilnehmer zum Aufstehen für das Nachtessen zu bewegen.

Teilnehmer dieses Kongresses nahmen dieses Phänomen interessiert auf und probierten es zuhause in der Firma aus. Und siehe: es funktionierte auch da. ‚World Café‚ war als Methode geboren.

Gestern abend hatte ich die Gelegenheit, an einer Veranstaltung zum Thema ‚Wie baut man eine erfolgreiche Marke auf‘ teilzunehmen, die mit dieser Methode durchgeführt wurde. Etwa 40 Teilnehmer diskutierten in kleinen, wechselnd zusammengesetzten Gruppen. Anstelle der vorgesehenen anderthalb Stunden wurde bis fast gegen Mitternacht diskutiert. Die Tischtücher waren übersät mit Stichworten, Mindmaps und Skizzen dass es eine Freude war.

Das besondere an ‚World Café‘ ist, dass eine grössere Gruppe von Menschen in kleinen Teams diskutieren kann. So kann die Weisheit aller in eine Problemlösung einbezogen werden.

Wenn Ihnen gerade einfällt, welche Knacknuss Sie schon länger einer Lösung zuführen wollten: Probieren Sie doch ‚World Café‘ gleich aus!