Clever – Das Handy auch als Computer nutzen

Mobiltelefone oder ein Raspberry Pi haben mittlerweile eine Rechenleistung wie ein PC. Warum also unterwegs das Handy nutzen und im Büro oder zuhause einen PC oder ein Notebook?

Nexdock präsentiert dafür eine Lösung. An ein Gerät, das aussieht wie ein Notebook, werden das Handy oder der Raspi angeschlossen. Und schon stehen eine Tastatur und ein normaler Bildschirm zur Verfügung.

Wenn Microsoft und die weiteren Softwarehersteller es noch fertigbringen, dass ihre Programme zusätzlich zu Windows auch problemlos auf Android und Linux laufen, ist in der persönlichen Informatik endlich eine echte Reduktion des Komplexitätsgrads möglich. Nur noch ein Gerät, das zu warten ist, ein Betriebssystem, das aktualisiert werden muss und ein Ort, an dem sich alle Daten befinden können.